Newsletter

Trage Dich in den Klangraum-Heiser-Newsletter ein und werde automatisch über Neuigkeiten informiert!

Flyer

Besucherzähler

Insgesamt 3126

Aktuell sind 3 Gäste und keine Mitglieder online

Meditationen





Vielleicht hören oder fühlen wir so unseren Herzschlag in dieser Welt von Klängen und Stille, wie er leise pocht kaum hörbar für uns. Das Herz verbindet uns mit dem, was wir wirklich möchten. Höre auf deine innere Stimme. Hast du vielleicht einen ganz besonderen Wunsch für heute?

Die Klangschale hat ihre Reise beendet und jeden mit ihrem Klang erfreut, jetzt hören wir noch ein wenig in die Stille, auf die leisen Geräusche in uns.
Dann lassen wir den Atem wieder tiefer in uns fließen, spüren unseren Körper wieder intensiver, streichen unsere Stirn aus und kommen so wieder ganz in diesen Raum zurück.

Still
Hör hin
Leise klingt es
Das Lied in dir
- endlos -

 

Klangmeditation mit der Klangschale

Diese Klangschale hat mir meine Freundin geschenkt.
Sie erzählte mir, dass alles aus Klang ist, jede Blume, jeder Baum, selbst jeder Mensch hat seinen eigenen Klang.
Wenn wir ganz still sind und die Augen schließen können wir in die Stille lauschen, immer tiefer in die Ruhe kommen, unseren Atem hören wie er durch die Nase ein- und ausfließt.

Die Klangschale geht eine Runde, jeder kann den Klang fühlen und hören, wie er sich im Raum verteilt.

Manchmal öffnen wir die Augen und dann schließen wir sie wieder, um ganz bei uns selbst zu sein.

Still
Hör hin
Leise klingt es
Das Lied in dir
- endlos -

"Abseits gehen ist nötig.
Mit offenem Herzen und wachen Augen
Formen und Farben sehen
In ihrer unendlichen Mannigfaltigkeit,
Stimmen hören, leise oder laut,
klingend oder lachend,
warnend oder lockend.
Denn alles was lebt hat eine Stimme.
Wer sie hören will, muss abseits gehen
Und es wird weiter werden
In ihm und um ihn her." (U. Heiser)